Multifunktionsgeräte immer beliebter

10. Februar 2011 by Keine Kommentare

Der Druckerverkauf hat in Deutschland wieder kräftig zugelegt. Im Jahr 2010 stieg der Verkauf von Druckern und Multifunktionsgeräten auf 6,3 Millionen Stück. Dieses entspricht einem Wachstum von 4% im Vergleich zum Vorjahr. Hierbei hat es einen deutlichen Anstieg bei dem Erwerb von Multifunktionsgeräten gegeben. Inzwischen machen diese 70% des Druckerumsatzes aus.

Der reine Drucker mit seinen 30% Anteil scheint ein aussterbendes Produkt zu werden. Hierbei ist allerdings festzustellen, dass im Bereich der Multifunktionsdrucker fast ausschließlich Tintenstrahlgeräte verkauft werden. In diesem Segment beträgt der Anteil der Lasergeräte nur 10%. Aufgrund der in Relation hohen Betriebskosten bei Tintenstrahlgeräten ist davon auszugehen, dass hier eher private und Kleinstunternehmen mit kleinem Bedarf auf die Tintenstrahlvariante zurückgreifen. Bei hohem Druckaufkommen empfiehlt sich auch weiterhin der Laserdrucker.

Hinterlasse einen Kommentar